Kindergarten & Hort

Organisatorisches    |    Räume    |    Stadtteil    |    Galerie

Organisatiorisches
Kindergarten & Hort

 
Altersmischung

Unsere Sonnenkäfer gGmbH steht Kindern im Alter von 2 Jahren bis 10 Jahren zur Verfügung. Die breite Altersmischung bringt vielfältige Lernmöglichkeiten, welche ohne die gezielte Einflussnahme Erwachsener zustande kommen. Dadurch wirken sie umso leichter und intensiver positiv in das Erfahrungsfeld der Kinder ein. Die Kinder haben die Möglichkeit, ohne Vorbehalte und Vorurteile miteinander zu spielen und von einander zu lernen. Die Entwicklung von Eigenschaften wie Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft, die Fähigkeit zur gemeinsamen Konfliktlösung, sowie Selbstständigkeit kann in einer altersgemischten Gruppe besonders gefördert werden, wie auch die Sozialisation des einzelnen Kindes durch die besonderen Lernfelder positiv beeinflusst wird. Unterschiede wie z.B. sprachliche Ausdruckfähigkeit zwischen 2-Jährigen und einem 9-Jährigen werden wahrgenommen. Lösungsstrategien für Kommunikation und deren Handlungsfolge in spez. Situationen geübt.

Ältere wie jüngere Kinder regen sich gegenseitig zu vielfältigem Lernen an. So können Rollen unterschiedlich variabel ausgetestet und erlebt werden, z.B. ein "wilder" 7-Jähriger wird zum fürsorglichen Beschützer für 2-Jährige. Eine 6-jährige Anführerin der Vorschulkinder wird zum jüngsten Gruppenmitglied bei Aktionen der Schulkinder. Bedürfnisse oder auch Lerndefizite können durch die Anpassung an eine andere evtl. jüngere Altersgruppe nochmals aufgegriffen bzw. bewältigt werden.

Beitragssätze

Seit 01. September 2018 haben wir folgende Staffelung der Elterbeiträge:  

Bei den Kindergartenkindern besteht eine Mindestbuchungszeit von 4 Stunden pro Tag. Kernzeit ist von 8.00 bis 12.00 Uhr. Der Beitrag hierfür beträgt 120,00 Euro/Monat.
Jede weitere Stunde kostet 12,00 Euro/Monat - z.B. 5 Stunden täglich entsprechen 132,00 Euro/Monat.

 

Bei den Hortkindern besteht ebenfalls eine Mindestbuchungszeit von 4 Stunden pro Tag. Die Kernzeit ist von 12.00 bis 16.00 Uhr. Der Beitrag hierfür beträgt ebenfalls 120,00 Euro/Monat.
Jede weitere Stunde kostet 12,00 Euro/Monat.

 

Alle hier unten genannten Beträge verstehen sich monatlich

4 Stunden

120,00 €

5 Stunden

132,00 €

6 Stunden

144,00 €

7 Stunden

156,00 €

8 Stunden

168,00 €

9 Stunden

180,00 €

In den monatlichen Beiträgen sind die täglichen Zwischenmahlzeiten (Obst und Gemüse) und diverse Aktivitäten der Kindergruppe enthalten. 

Alle Kinder, inklusive unserer Schulkinder, können die Einrichtung MO - DO von 8:00 h bis 16:00 h und FR von 08:00 h bis 16:00 h nutzen.

Weitere Kosten:

Das Mittagessen wird abwechselnd von den Familien bereitgestellt. 

Baustein:

Als einmalige Einlage ist bei Vertragsbeginn ein Betrag von 150,00 Euro zu überweisen. 
Bei Austritt aus dem Verein bekommt man den anteiligen Restbetrag rücküberwiesen (pro Unterbringungsjahr 10% Minderung).
Dieses Geld wird auf einem separaten Konto gelagert. Davon werden Anschaffungen wie Spielmaterial etc. getätigt, die nicht über die Förderungsmöglichkeiten im Rahmen des Netz für Kinder abgedeckt werden. 

Bezahlte Elternmitarbeit:

Eltern erhalten 6,39 Euro pro Stunde Aufwandsentschädigung für die pädagogische Betreuung in der Einrichtung. Hierbei handelt es sich um eine steuerfreie Vergütung. Der Betrag wird monatlich abgerechnet und überwiesen. 

Räume

 

Unsere Räume liegen im Einliegerbereich eines Mehrfamilienhauses.
Sie teilen sich in 2 große Zimmer von je 50qm auf, einem Büroraum von 25qm, einer Küche und einem Sanitärraum.
Der Gruppenraum hat zwei Bereiche. Der vordere Teil wird vorwiegend für Tischspiele, zum Malen, Basteln, gestaltbaren Spielbereichen mit Tischen und Stühlen und zum gemeinsamen Essen genutzt. Im hinteren Teil befinden sich ein Spielhaus mit unterschiedlichen Ebenen, Puppenecke, Kuschelecke, eine Lesecouch und verschieden nutzbare Materialien.
Im zweiten Zimmer befindet sich der Bewegungsraum mit Hängematte, Polstern und Fallschutzmatten, großen Bausteinen und Bauteppich. Dieser Raum wird zum Toben, Turnen, für Rhythmik und Turnangebote sowie Bewegungsspiele genutzt und am Nachmittag als Hausaufgabenraum für unsere Schulkinder. Unseren Bewegungsraum dürfen bis zu 6 Kinder, je nach Alter, alleine, ohne Begleitung von Erwachsenen, nutzen.
Unser Büro dient als Personalzimmer und ist ebenso geeignet zur Kleingruppenarbeit, wie für Besprechungen mit Eltern oder Teamgespräche.

Die Materialien der beiden großen Räume sind für die Kinder frei zugänglich und die Materialien des Büros können nach Absprache mit den Betreuern genutzt werden. 

Wir legen außerdem viel Wert auf die Mobilität der Gruppe. Mit Bobbycar und Rollern erfahren wir die Fußwege zum nahe gelegenen Spielplatz. Auf unseren Spaziergängen innerhalb des Wohngebiets erschließen wir unser näheres Umfeld immer wieder neu und durch Fahrten mit Bus oder U-Bahn gelangen wir zu Zielen innerhalb Fürths oder Nürnbergs. 

Unser begrenztes Außengelände, mit Sandkasten und Vogelnestschaukel, dürfen immer max. drei Kinder (ab 4 Jahren), nach Absprache mit den Betreuern, selbstständig nutzen. Bei fast jedem Wetter finden täglich Spiel und Bewegung im Freien statt. 

Stadtteil

 
Standort

 

Dem Fürther Stadtteil Poppenreuth zugehörig befinden sich „die Sonnenkäfer“ inmitten eines gemischten Wohngebietes, mit Mehrfamilienhäusern, Eigentums- und Sozialwohnungen, wie auch Einfamilien/ Reihenhäusern und mehreren kleineren Gewerbebetrieben.
Eingerahmt von vier, recht befahrenen Straßen, finden sich im Wohngebiet verkehrsberuhigte wie auch verkehrsfreie Wege und Spielplätze. Eine gute Busanbindung zur Innenstadt, sowie die dortige Anbindung an U-Bahn und Zug tragen zur Mobilität der Kindergruppe bei. 

Soziales Umfeld

Das Sozialgefüge dieser Wohnbereiche bildet sich zu einem großen Teil aus dem bürgerlichen Mittelstand, aber auch aus sozialhilfebedürftigen Menschen. Der Ausländeranteil in diesem Wohnumfeld ist relativ gering und besteht überwiegend aus osteuropäischen Familien. Hauptsächlich setzen sich die Bewohner dieser Umgebung aus den klassischen "Mutter-Vater-Kind"- Familien zusammen, beide Elternteile sind mindestens halbtags berufstätig.  

 

Du erreichst uns

Per Telefon:                                      0911 - 79 29 16 

per eMail:                                         sekretariat@die-sonnenkaefer.de

 

per Post unter der Anschrift:       Die Sonnenkäfer gGmbH

                                                           Alte Reutstr. 172

                                                           90765 Fürth

 

oder auch persönlich:                    zum Beispiel mitden öffentlichen Verkehrsmitteln: Buslinie 33, Haltestelle Jenaer Str. 



Unsere Bankverbindung:               Die Sonnenkäfer gGmbH
                                                            Sparkasse Fürth  

BIC:                                                    BYLADEM1SFU                 
IBAN:                                                 DE14 7625 0000 0009 0898 55  

Galerie